Bleibt die Jugendpresse Mitglied der AGfJ? Bleibt das Büro an den Landungsbrücken?

Ja, der gemeinsame Verein bleibt Mitglied der AGfJ. Nur die Delegiertenversammlung der AGfJ könnte die Jugendpresse ausschließen. Die anderen Mitgliedsverbände haben aber keinen Grund, die Jugendpresse aus der AGfJ auszuschließen.

Viele Aktive wohnen in Hamburg und Umgebung. Im Keller der AGfJ ist ein Teil unseres Archivs und es lagert viel Material für unsere Veranstaltungen, z.B. den Jugendpressefrühling. Niemand in der Jugendpresse möchte auf diese Möglichkeiten verzichten. Deshalb musst du dir keinen Sorgen machen: Unseren Platz an den Landungsbrücken geben wir natürlich nicht auf. Wir werden weiterhin das Büro der AGfJ in Hamburg nutzen. Du findest es im Alfred-Wegener-Weg 3, 20459 Hamburg in der Nähe der U- und S-Bahn-Haltestelle und oberhalb der St. Pauli Landungsbrücken.

Weitere Infos zum Vereinssitz und den Geschäftsstellen findest du hier.